Unsere Patienten

Wer wird in unserer Praxis untersucht?

Alle Patientinnen und Patienten, bei denen bereits eine Störung der endokrinen Drüsen festgestellt wurde:

Alle Patientinnen und Patienten, bei denen der Verdacht auf eine endokrine Störung besteht, insbesondere

  • bei Verdacht auf Diabetes mellitus 
  • bei Verdacht auf eine Struma (Kropf), eine Schilddrüsenfunktionsstörung oder auf eine Autoimmunthyreopathie ("Morbus Basedow", "Hashimoto" oder "atrophische Thyreoiditis")
  • bei Osteoporose oder bei Verdacht auf eine Nebenschilddrüsenfunktionsstörung
  • bei Verdacht auf einen Hypophysentumor oder auf eine Funktionsstörung der Hirnanhangsdüse (insbes. "Morbus Cushing", "Prolaktinom", "Akromegalie", "Diabetes insipidus"
  • bei Verdacht auf eine Nebennierenfunktionsstörung (z.B. "Morbus Addison", "Conn-Syndrom", "Phäochromozytom")
  • bei Verdacht auf eine komplexe "Multiorgan-Hormonstörung" ("Multiple endokrine Neoplasie" oder "Polyglanduläres Autoimmun-Syndrom")
  • Frauen mit Zyklusstörungen, vermehrter Behaarung (Hirsutismus), Haarausfall, unerfülltem Kinderwunsch
  • Männer mit Potenz- und Fertilitätsstörungen
  • Kinder mit Verdacht auf Entwicklungs- und Wachstumsstörungen

Öffnungszeiten

Montag:   08:00 - 17:30 Uhr
Dienstag:08:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch:08:00 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag:08:00 - 18:30 Uhr
Freitag:08:00 - 12:00 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen

Kontakt

Telefon (0711) 47 08 98 -0

Telefax (0711) 47 08 98 -11

Mail: kontakt@endokrinologie-im-zentrum.de


Anfahrt

Sie finden uns direkt im Herzen von Stuttgart.
Hier finden Sie die genaue Wegbeschreibung zu unserer Praxis.